Sturmschaden Sternenberg und Störungen

Nach Lolita, Petra und Sabine, hat der Sturm Tomris nun einen Schaden am Standort Sternenberg hinterlassen. Vermutlich haben sich durch die vorhergehenden Stürme, die Briden gelockert und die GPM-1500, die als Empfangsantenne für den Kiwi-SDR dient, aus der Vertikalen gerissen.
Die Antenne konnte am heutigen Sonntag wieder repariert und aufgerichtet werden. Da sich die Gelegenheit gerade bot, wurde unterhalb der GPM-1500 noch eine Diamond X-50 installiert, die provisorisch als Empfangsantenne, für VHF und UHF, am SDRplay RSPdx dient. Der RSPdx ist noch nicht im HamNet aufgeschaltet, es müssen noch ein paar Frequenzen ausgenotcht werden.

Zudem konnte man noch die Hauptquelle, für die Störungen am KiwiSDR im Sternenberg ausmachen. Es handelt sich um einen Plasmafernseher, in der angebauten Liegenschaft. Man konnte noch vor Ort, ein vielversprechendes Gespräch, mit dem Mieter führen und hoffen nun, dass der Empfangsapparat alsbald ersetzt wird. Im letzten Bild der Gallerie (unten) sieht man den Unterschied, wann der Plasma in Betrieb ist und wann er ausgeschaltet ist.

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
previous arrownext arrow
Slider

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, STBG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.